Dienstag, 30. August 2011

Reise nach Südamerika


¡Hasta la vista!
Adios Suiza!



Auf gehts ... ;-)
16.08.2011, 19 Uhr


Der Flieger ist fast leer. Hat sich für AirFrance sicher nicht gelohnt.



Steil aufwärts!



Ein wunderbarer Blick auf die schöne Stadt Zürich und den See!



Der Jumblino, der mich auf París flog.



Flughafen Paris Charles de Gaulle - ein riesen Teil von einer Wartehalle.
Abflug nach Buenos Aires 23:15 Uhr, Gate 42E.



Paris by Night. Wer entdeckt den Eiffelturm?



Gemütlich sitzt sich in der Boeing 777 (nur 1 Sitznachbarin). Mit einem leckeren Nachtessen wird der 12.5h Flug über den Atlantik gestartet.



Die Sonne geht auf, wow!



Anflug im Morgengrauen.



Touch down. Ortszeit 7:20 Uhr.



Thanks 777! Üse betritt das erste Mal südamerikanischen Boden!



Über 10h Aufenthalt in Buenos Aires.



Eine kurze Tour ins Zentrum wäre super gewesen, hätte sich aber nicht gelohnt, da es draussen sehr bewölkt war und ich schon früh wieder einchecken musste.



Buenos Aires... wir werden uns wieder sehen ;-) !



Auf nach Santa Cruz.



Letzter Teil auf nach Cochabamba.



Mit einer alten Boeing mit über 3h Verspätung - Landung in Cochabamba!



Trotz später Stunde kam mein Gepäck an und ich wurde von der Schulleitung abgeholt. Nach 32h Reise fiel ich müde bei der Gastfamilie in mein Bett.




























Kommentare:

  1. haha... der Fotograf war wohl auch ein bisschen müde beim letzten Bild :-)

    Hey Urs, alles klar? Sorry, dass ich nicht an deinem Abschied war, aber ich sehe dich ja schon wieder auf den vielen coolen Pics die du uploadest. Super Sache - keep going!

    Liebe Grüsse
    Hans & Family

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Üse
    Spannender Bericht und tolle Bilder! Geniess die Zeit und erhol Dich von der strengen Zivildienstzeit bei ProSpecieRara.
    Lieber Gruss
    Konrad

    AntwortenLöschen